Aktuelles

LEBEN RETTEN STATT BLUMEN SCHENKEN

Die 45-jährige Veronica aus Übersee hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance. Derzeit ist sie im Krankenhaus und am meisten fehlen Veronica ihre Kinder und der normale Alltag – einfach selbst zu entscheiden, was sie machen möchte.

WERDE STAMMZELLSPENDER!

REGISTRIERUNGSAKTION AM SONNTAG, DEN 13.05.2018

13:00 bis 17:00 Uhr
Freiwillige Feuerwehr Übersee e. V. Gewerbestr. 3, 83236 Übersee



Druckfrisch - Unsere neue Imagebroschüre!

Imagebroschüre

24-seitige PDF zum Download

PDF-Datei (5,8 MB)


Kompakt, schnell, effizient, flexibel – ESO Einseitensensor 8.0

Eigenschaften und Vorteile:
  • VOLLKOMMEN KABELLOS
  • Asynchroner Messmodus – Detektieren, Fotografieren, Abspeichern nahezu in Echtzeit
  • Kein Kfz-Einbau notwendig
  • Kombination aus Laser und Optik
  • ES X läuft 8 Stunden im Dauerbetrieb ohne Akkuwechsel
  • Keine Einschränkungen an den Messplatz – die kurvige Landstraße, die breite Bundesautobahn oder die enge Innenstadt
  • Anlagenteile können weit abseits der zu überwachenden Straße positioniert werden
  • Funk-Touch-Tablet-Bedienung
  • Keine nennenswerte Einrichtungs- bzw. Adaptionsphase

seit Juni 2017 im Einsatz

Termine

Verbandsversammlung am 08. November 2018 um 10 Uhr in der Kantine Töging a. Inn  

Stellenausschreibungen

Verkehrsüberwacher/in zur Überwachung des ruhenden Verkehrs in Vollzeit (39 Std./Woche)
Raum Bad Griesbach, Pocking und Bad Birnbach

Der Zweckverband KVÜ Südostbayern sucht auf Grund des großen Kommunenzuwachses zur weiteren Unterstützung des Außendienstes zum nächstmöglichen Zeitpunkt  im Raum Bad Griesbach, Pocking und Bad Birnbach

eine/n Verkehrsüberwacher/in zur Überwachung des ruhenden Verkehrs in Vollzeit (39 Std./Woche) und/oder Teilzeit (20-25 Std./Woche)

 
Aufgaben
Im Rahmen der kommunalen Verkehrsüberwachung sorgen Sie als Verkehrsüberwacher/in für Ordnung und Sicherheit im ruhenden Verkehr. Sie kontrollieren die Einhaltung der Parkvorschriften auf öffentlichen Straßen und Plätzen anhand der Straßenverkehrsordnung (StVO). Nach Dienstplan überwachen Sie die Einhaltung von Halte-/ Parkverboten, Freihaltung von Feuerwehrzufahrten und Behindertenparkflächen und die Einhaltung von befristeten Parkmöglichkeiten (Parkscheibe/-schein). Bei Verstößen erteilen Sie Verwarnungen und erfassen diese mit einem mobilen Datenerfassungsgerät.

Anforderungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • EDV Grundkenntnisse  (World, Excel, Outlook)
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift) 
  • gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen 
  • selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
Das erwartet Sie bei uns:
  • eine Einstellung als Beschäftigter im öffentlichen Dienst in entsprechender Entgeltgruppe (TVöD-VKA)
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Alterszusatzversorgung, VL)
  • eine angemessene Einarbeitungszeit in einem Team, das Sie kompetent unterstützt
Bei Interesse senden Sie  bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 08.06.2018 an den Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern, Personalabteilung, Werkstraße 1, 84513 Töging am Inn, oder per E-Mail bewerbung@zkv-sob.de

Innerhalb der Bewerbungslaufzeit bitten wir Sie höflich von Nachfragen abzusehen. Sollten Sie bis zum 22.06.2018 keine Rückmeldung erhalten, dann betrachten Sie bitte das Bewerbungsverfahren als abgeschlossen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück senden können.

Reinigungskraft (m/w) auf 450€-Basis
Töging a. Inn

Der Zweckverband KVÜ Südostbayern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Reinigungskraft (m/w) auf 450€-Basis

Wir suchen Sie zur Unterstützung unseres Reinigungsteams für unsere Dienststelle in Töging a. Inn.

Ihre Aufgabe ist die regelmäßige Reinigung der Räume unserer Dienststelle
  • Staubsaugen
  • Böden wischen
  • Staubwischen
  • Schreibtische reinigen
  • Reinigen der sanitären Anlagen
  • Reinigung der Küchen sowie des Kaffeeautomaten (Bedienen der Spülmaschine)
  • Wischen der Eingangsbereiche
  • Papierkörbe leeren
Die tägliche Einsatzdauer beträgt ca. 1 1/2 Stunden

Sie sind fleißig, gründlich und vertrauenswürdig, dann sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.06.2018 an den Zweckverband KVÜ Südostbayern, Werkstr.1, 84513 Töging a. Inn
(E-Mail: bewerbung@zvkvuesuedostbayern.de) oder unter Telefon (08631) 18470-218.

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Verkehrsüberwacher/in zur Überwachung des fließenden und ruhenden Verkehrs in Vollzeit (39 Std./Woche) und/oder Teilzeit (20-25 Std./Woche)
Landkreise Bamberg, Forchheim und Schweinfurt

Der Zweckverband KVÜ Südostbayern sucht auf Grund des großen Kommunenzuwachses zur weiteren Unterstützung des Außendienstes zum nächstmöglichen Zeitpunkt  in den Landkreisen Bamberg, Forchheim und Schweinfurt
 

eine/n Verkehrsüberwacher/in zur Überwachung des fließenden und ruhenden Verkehrs in Vollzeit (39 Std./Woche) und/oder Teilzeit (20-25 Std./Woche)

 
Aufgaben
Im Rahmen der kommunalen Verkehrsüberwachung sorgen Sie als Verkehrsüberwacher/in für Ordnung und Sicherheit im fließenden und ruhenden Verkehr. Sie kontrollieren die Einhaltung der Parkvorschriften auf öffentlichen Straßen und Plätzen anhand der Straßenverkehrsordnung (StVO). Nach Dienstplan überwachen Sie die Einhaltung von Halte-/ Parkverboten, Freihaltung von Feuerwehrzufahrten und Behindertenparkflächen und die Einhaltung von befristeten Parkmöglichkeiten (Parkscheibe/-schein). Bei Verstößen erteilen Sie Verwarnungen und erfassen diese mit einem mobilen Datenerfassungsgerät. Sie führen Geschwindigkeitsmessungen mit verschiedenen Überwachungsgeräten durch. Sie sind für den ordnungsgemäßen Aufbau, Justierung und Bedienung der Messtechnik an den angeordneten Messpunkten zuständig. Die Messungen sind durch Sie zu protokollieren und gegebenenfalls vor Gericht als Zeuge zu bestätigen.

Anforderungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • EDV Grundkenntnisse  (World, Excel, Outlook)
  • gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Wort und Schrift) 
  • gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen 
  • selbständiges Arbeiten, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
Das erwartet Sie bei uns:
  • eine Einstellung als Beschäftigter im öffentlichen Dienst in entsprechender Entgeltgruppe (TVöD-VKA)
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. Alterszusatzversorgung, VL)
  • eine angemessene Einarbeitungszeit in einem Team, das Sie kompetent unterstützt

Bei Interesse senden Sie  bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen spätestens bis zum 22.06.2018 an den Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung Südostbayern, Personalabteilung, Werkstraße 1, 84513 Töging am Inn, oder per E-Mail bewerbung@zkv-sob.de

Innerhalb der Bewerbungslaufzeit bitten wir Sie höflich von Nachfragen abzusehen. Sollten Sie bis zum 06.07.2018 keine Rückmeldung erhalten, dann  betrachten Sie bitte das Bewerbungsverfahren als abgeschlossen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurück senden können.